Elektroautos als Gebrauchtwagen – Ein ehrliches Angebot oder nur etwas für grüne Idealisten

von Jürgen Vagt

Wie die Zeit vergeht, nun sind die ersten Elektroautos schon auf den Gebrauchtmarkt angekommen. Seit 2011 liefern Peugeot und Mitsubishi die ersten modernen reinen eFahrzeuge an Privatkunden aus, und diese sind bei üblichen Kilometerleistungen jetzt in der Preisregion von 10000 € angekommen. Auch die teil elektrischen Hybride wie den Prius von Toyota oder den Insight von Honda sind für 5 – 6 Tausend Euro zu haben. Jetzt erst einmal die positive Nachricht, der Wertverfall ist nicht größer als bei den vergleichbaren Verbrennern. Ein rapider Wertverfall wurde als Horrorszenario durch die Medien in den Jahren 2011 oder 2012 verbreitet, aber das ist nicht Realität geworden.

Batterien in Elektroautos als zentraler Kostenpunkt

Der größte Kostenpunkt bei den reinelektrischen Fahrzeugen bliebt die Batterie, bzw. deren Ersatz, das ändert sich komplett zu fossilen Fahrzeugen. Sofern die Batterie ersetzt werden muss, ist beim Peugeot I ON jedenfalls so, dass Batterieersatz fast soviel kostet wie das gesamte Auto. Hinsichtlich der Unterhaltskosten ist das voll elektrische Fahrzeug kostengünstiger als der Diesel, aber es bleibt das große Kostenrisiko der Batterie. Hier ist eben auch eine Veränderung zu fossilen Autokauf, beim rein elektrischen Fahrzeugkauf ist es sehr ähnlich zum Laptop, also der Prozessor ist oder war die zentrale Kostengröße. Aber keine Sorge auch dieses Entscheidungskriterium ist in meiner Entscheidungshilfe eingeflossen: http://elektroautovergleich.org/empfehlungsgenerator-fuer-elektroautos/

Der Wertverlust der Hybride entspricht dem der Verbrenner

Das Schreckensszenario des abrupten Wertverfalls ist auch bei den Verbrennern nicht eingetreten, der Opel Ampera oder Honda Insight haben einen ähnlichen Wertverlust wie die Verbrenner der gleichen Fahrzeugklasse und des gleichen Herstellers. Nun ist auch automobiles High Tech für Normalverdiener erschwinglich geworden, die sich nur Gebrauchtwagenpreise leisten können. Hier gilt es auch noch mal anzumerken, dass alle Neu – und Gebrauchtwagen in meinem Empfehungsgenerator enthalten sind, so dass der interessierte Käufer sowohl Empfehlungen für Neu – und Gebrauchtwagen erhält. http://elektroautovergleich.org/empfehlungsgenerator-fuer-elektroautos/ Bis denn, aber ich werde in späteren Beiträgen noch auf die verschiedenen gebrauchten Modelle eingehen.

Veröffentlicht von Jürgen Vagt

Ich promoviere über die Etablierung von Elektroautos und mir ist die Debatte zu hektisch und oberflächlich, daher will ich hier mein Expertenwissen über Elektroautos und alternative Antriebe teilen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*

Top
Blogverzeichnis - Bloggerei.de