Der Oldie der Hybridautos – Toyota Prius wird modernisiert

Von Jürgen Vagt

Der Klassiker der Hybridautos wird erneuert, das nehme ich mal zu Anlass mich mit dem Hybrid von Toyota zu beschäftigen. Schon 1997 ist die erste Version des Prius auf den Markt gekommen und seitdem steht das Kompaktfahrzeug für die Hybridstrategie von Toyota.
Der Prius steht wie die gesamte japanische Marke für Zuverlässigkeit, so hat der Prius mit Bestnote dem Autobild Zuverlässigkeitstest über 100000 Kilometer bestanden. Das habe ich auch schon in meinen Artikel über Gebrauchtwagen skizziert: http://elektroautovergleich.org/elektroautos-als-gebrauchtwagen-nun-gibt-es-restwertstatistiken/
Er ist also für Kunden, die einen zuverlässigen Kompaktwagen mit einem Hybridantrieb haben wollen, eine gute Empfehlung. Aber das Styling wird schon etwas altbacken und soll in der nächsten Generation, die im nächsten Jahr auf den europäischen Markt eingeführt wird, erneuert werden. Dann soll der Prius dynamischer und sportlicher wirken. Der Prius kommt auch noch aus einer Zeit, in der der Hybrid ein ökologisches Alibifahrzeug war, die aktuellen Fahrzeuge wie der BMW i3 oder Renault Zoe betten sich harmonischer in das Bild der jeweiligen Automarke ein.

Fahrzeugdaten des Toyotas Prius

Eine Schönheit war der Prius nie, aber er hat die gesamte Automobilindustrie, was die Einführung des Hybridantriebs anging, vor sich hergetrieben, und kommt in seiner neuen Modellgeneration ab 30000 € zum Händler. Im neuen Prius sind eben auch die Erfahrungen von 18 Jahren Hybridantrieb in der Großerie. Es gibt bei dem Prius keine großen Änderungen, aber eine Benzinersparnis von 15% konnte erzielt werden, so dass nur 3,0 Liter anstatt 3.9 Liter verbraucht werden und der CO2 Ausstoß liegt bei moderaten 79 g Co2. Obschon bei fast allen Elektroautos der letzten Monate Lithium-Ionen Batterien eingebaut werden, behält Toyota sein veralteten Nickel – Metall Batterien bei. Das Erfolgsrezept soll nicht verändert werden, allerdings wirkt der neue Prius auch wie der Alte. Natürlich findet der neue Prius auch Eingang in meinen Empfehlungsgenertor: http://elektroautovergleich.org/empfehlungsgenerator-fuer-elektroautos/

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*

Top
Blogverzeichnis - Bloggerei.de