Elektroautos als Gebrauchtwagen – Nun gibt es Restwertstatistiken

Von Jürgen Vagt

Ich hatte ja schon vor einigen Wochen über Elektroautos auf dem Gebrauchtwagenmarkt geschrieben: http://elektroautovergleich.org/elektroautos-als-gebrauchtwagen-ein-ehrliches-angebot-oder-nur-etwas-fuer-gruene-idealisten/ . Das Beratungsunternehmen Bähr and Fess Forecast hat nun eine Studie veröffentlicht, die sich mit dem Wertverlust von Fahrzeugen auf dem Gebrauchtwagenmarkt beschäftigt. Es sind auch ein paar interessante Fakten über den Wertverfall von Fahrzeugtypen herausgearbeitet worden.
So verliert ein Neuwagen im ersten Jahr oder auf den ersten 15000 Kilometer im Durchschnitt aller Fahrzeuge 24.6 % an Wert. Der Wertverlust hängt von vielen Faktoren ab, aber im weiteren Autoleben verliert das Fahrzeug nur noch 5 % bis 6 % pro Jahr.
Hinsichtlich des Wertverlustes muss auch betrachtet werden, dass das Elektroauto deutlicher weniger Verschleißteile als ein konventionelles Fahrzeug hat. Daher ist die Instandhaltung eines elektrifizierten Fahrzeuges kostengünstiger als bei einem klassischen Verbrenner.

BMW i3 mit Range Extender und smart fortwo Td sind Restwertsieger

Wie ich schon im Oktober beschreiben haben, sind die Elektrofahrzeuge kein Risiko hinsichtlich des Restwertes. Im Wesentlichen entspricht der Wertverlust des Elektroautos dem Wertverlust der Marke.
Natürlich bleibt, die Lebensdauer der Batterie ein großes Risiko für den Gebrauchtwagenkäufer. Denn fällt die Batterie aus ist das Elektroauto eigentlich wertlos.
Allerdings muss man bei den deutschen Hersteller beachten, dass auch sehr lange Garantiezeiten für die Batterie gewährt werden. So gewährt BMW für seine Batterie 8 Jahre Garantie.
Der BMW i3 mit Range Extender und der smart fortwo Td erreichen nach der Studie von Bähr & Fess Forecast ca. 50 % des Neuwagenwertes und das nach vier Jahren. Damit sind auch Elektroautos hinsichtlich des Gebrauchtwagenwertes dem Verbrennern gleichgezogen.

Veröffentlicht von Jürgen Vagt

Ich promoviere über die Etablierung von Elektroautos und mir ist die Debatte zu hektisch und oberflächlich, daher will ich hier mein Expertenwissen über Elektroautos und alternative Antriebe teilen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*

Top
Blogverzeichnis - Bloggerei.de