Elektroautos als Geländewagen – ein Widerspruch?

Von Jürgen Vagt

Ich mache es gleich zum Anfang klar, ich mag den Trend zum Geländewagen oder wie es im Marketingdeutsch heißt SUV nicht. Ich halte es für albern und ökologisch verwerflich, dass seit ca. 20 Jahren die deutsche Mittelschicht Ihre Nachbarn beeindrucken will, indem Sie sich einen Geländewagen zulegt. Dieser Geländewagen ist im Vergleich zur durchschnittlichen Limousine schwerer und verbraucht mehr Benzin oder Diesel, die Fahrzeuge sind eben für die Sahara und nicht für den Schulweg in Deutschland gemacht. Zugegebenermaßen werden aber solche Fahrzeuge von gewissen Kunden benötigt, um ein Boot oder einen Pferdeanhänger zu ziehen.
Daher werden auch Geländewagen in meinem Empfehlungsgenerator aufgenommen, denn es sollen alle angebotene Fahrzeuge in Empfehlungsgenerator aufgenommen werden. In der Produktdatenbank soll der gesamte deutsche Markt abgebildet werden. http://elektroautovergleich.org/empfehlungsgenerator-fuer-elektroautos/

Geländewagen als Hybride – worauf ist zu achten?

Wie schon beschrieben werden Geländewagen benötigt, um große Anhängelasten zu ziehen. Allerdings wird auch gerade von Frauen die hohen Sitzpositionen geschätzt. Der durchschnittliche Käufer glaubt auch das Geländewagen durch seine Größe sicherer ist, also eine größere passive Sicherheit als ein Kleinwagen bietet. Das stimmt nur bedingt, denn wenn man sich Sicherheitsstatistiken anguckt, gibt es auch sehr unsichere Geländewagen bzw. SuVs. Natürlich steigt die Gefährdung von Fußgängern. Man kann ein Hochrüsten im Straßenverkehr beobachten, wenn die anderen in diesen Panzerspähwagen fahren, fühlt man sich im Kleinwagen unsicher.
Dieser Absatztrend wird sich auch in der Elektrifizierung der automobilen Antriebe wieder finden, wenn auch diese Fahrzeugklasse mit elektrischen Antrieben unterrepräsentiert ist. Momentan dominieren noch Klein – und Kleinstwagen das Angebot.
Wichtig ist bei der Kaufentscheidung zu beachten, dass Hybride eine deutlich kleinere Anhängelast als vergleichbare Diesel oder Benziner bieten, dass muss bei der Kaufentscheidung bedacht werden. Denn wenn ein Boot oder einen Pferdeanhänger gezogen werden soll, kann der Hybrid problematisch werden.

Mitsubishi Pajero als Hybrid – Der erste Hybridgeländewagen

Einen richtigen Hybridgeländewagen bietet bislang nur Mitsubishi, aber andere Hersteller haben auch Geländewagen angekündigt. Mitsubishi hat den erfolgreichen Pajero mit einem Hybridantrieb auf den Markt gebracht. Diese Hybridgeländewagen wie die kommenden werden im Empfehlungsgenerator aufgenommen. http://elektroautovergleich.org/empfehlungsgenerator-fuer-elektroautos/

Veröffentlicht von Jürgen Vagt

Ich promoviere über die Etablierung von Elektroautos und mir ist die Debatte zu hektisch und oberflächlich, daher will ich hier mein Expertenwissen über Elektroautos und alternative Antriebe teilen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*

Top
Blogverzeichnis - Bloggerei.de