13 neue Elektroautos von Ford – fast 5 Mill. Dollar für bessere Elektroautos

Von Jürgen Vagt

Langsam aber sicher, kommt nun das voll elektrische Auto bei Ford. Ich habe ja schon über den Hybrid in der Mittelklasse von Ford einige lobenden und kritische Worte verloren. http://elektroautovergleich.org/hybridauto-von-ford-hybridmondeo-kommt-zum-haendler/ . Nun hat der amerikanische Fordvorstand ein Investitionsvolumen von 5 Milliarden Dollar in die Elektrifizierung der Flotte zu stecken. Umgerechnet sollen diese 4,1 Milliarden Euro für 13 neue teil – und voll elektrische Fahrzeuge sorgen. Im Rahmen dieser Offensive soll der Anteil von Elektroantrieben an dem gesamten Angebot von gegenwärtigen 13 % auf 40 % angehoben werden.
Momentan hakt der Absatz, manche Pressestimmen meinen, dass es der kleinen Niedrigpreisphase des Öls liegen soll. Aber ich meine, dass es einfach am schlechten Angebot von Elektroautos liegt. Dass man eine Wirkung des Ölpreises vermutet, finde ich ein bisschen albern, denn weltweit hat das voll elektrische Elektroauto einen Marktanteil von unter einem Prozent.

2016 kommt der neue Ford Focus electric

Schon im kommenden Jahr soll das erste Fahrzeug von der neuen Elektroautooffensive profitieren, so wird der Focus electric eine größere Reichweite mit geringerer Aufladezeit erreichen. Ich bin sehr froh, dass ich meinen Empfehlungsgenerator offen für neue Modelle ist, denn so kann ich auf die vielfältigen Angebotsveränderungen eingehen: http://elektroautovergleich.org/empfehlungsgenerator-fuer-elektroautos/ .
Der Ford Produktchef bekundet, dass die Batterieforschung in Europa und China ausgebaut werden soll. Das ist ganz interessant in der aktuellen deutschen Debatte, ob die Batterien für Elektroautos nicht auch Deutschland gefertigt werden sollten. Denn Volkswagen macht ja einen erneuten Anlauf für eine Kooperation zum von Bau von Elektroautobatterien. Aber auch der amerikanische Hersteller baut keine Batterie in seinen Stammland. Es bleibt also die Frage, ob die Fertigung und damit die zentrale Wertschöpfung des Elektroautos in den bisherigen Stammländern des Automobilbaus bleiben wird. Nun wird man sehen, wo die amerikanischen Hersteller seine Batterien beschafft.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*

Top
Blogverzeichnis - Bloggerei.de