Elektroautos in den Niederlanden – Nummer Drei der internationalen Zulassungsstatistik – Warum?

Von Jürgen Vagt

Es sind frische Zahlen eingetroffen und ich war einigermaßen erstaunt, dass die Niederlande die Nummer Drei in der internationalen Zulassungsstatistik für Elektroautos eingenommen hat. Auch in absoluten Zahlen sind 43000 voll elektrische Fahrzeuge eine Hausnummer und nur noch die USA mit 115000 Einheiten und China mit 207000 Einheiten liegen international über den Zulassungen in den Niederlanden.
Auch wenn man einen europäischen Vergleich anlegt, dann stehen die Niederländer gut da. In Westeuropa bzw. dem Europa der 15 waren im Schnitt 1,4 % der Neuwagenzulassungen elektrische Fahrzeuge. In Deutschland machte der Anteil 0,7 % aus und in Schweden waren es 2,5 % http://elektroautovergleich.org/elektroautos-in-skandinavien

, wohingegen es in den Niederlanden 9,6 % waren und in Frankreich macht der Anteil 1,9 % aus.

Liegt es nur an der Förderprämie

Die staatlichen Förderungen haben wohl einen starken Einfluss, aber es ist auch das gesamte politische Konzept, denn die staatliche Förderungen umfassten auch früh die Förderung von Firmenwagen mit Elektroantrieb und das fehlt in Deutschland. Ähnlich wie in Norwegen, wo der Anteil der Elektroautos schon 22,9 % der Neuwagenabsatzes beträgt, werden Elektroautos beim Innenstadtparken bevorzugt. Denn auch in den niederländischen Metropolen ist das Parken teuer, da war es sehr erfolgswirksam für die Etablierung der Elektromobilität, dass der niederländische Staat Sonderzonen für Elektroautos in den Innenstädten eingerichtet hat.
In den Niederlanden ist der Ausbau der Schnellladeinfrastruktur auch weiter voran geschritten als in Deutschland, hier könnte eine koordinierte Aktion des Staates mit Energieversorgern weiter helfen.
Besonders interessant ist, aber das die Niederlande keine nationale Autoindustrie haben und deutlich bessere Zulassungen von Elektroautos als Deutschland und Frankreich haben.
Also ist die heimische Industrie eher hinderlich, wenn es um einen zügigen Markthochlauf von Elektroautos geht.
Allerdings sind die Niederlande auch bedeutend kleiner als die großen Flächenstaaten wie Deutschland und Frankreich, so die Distanzen in den Niederlanden auch kleiner sind und die geringere Reichweite von Elektroautos weniger ins Gewicht fällt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*

Top
Blogverzeichnis - Bloggerei.de