Das schnellste Elektroauto kommt aus China

von Jürgen Vagt

ja, es muss auch bei dem umweltfreundlichen Elektroauto geträumt werden und dieser Stoff, aus dem die Träume sind, kommt aus China. Denn von dem chinesischen Elektroautohersteller Next Ev ist nun der EP9 auf den Markt gebracht worden. Mit 1300 Ps ist er momentan das stärkste Elektroauto der Welt und nun hat man das Auto auf der legendären Nordschleife des Nürburgrings getestet und den bisherigen Rundenrekord für Elektroautos gebrochen. Der EP9 hat mit 7,22 Minuten eine Fabel zeit hingelegt und ist 16 Sekunden schneller als das schnellste Elektroauto bisher. http://www.focus.de/auto/elektroauto/nextev-ep9-im-video-nuerburgring-rekord-hier-faehrt-das-schnellste-elektroauto-der-welt_id_6242747.html .
Der bisherige Rekord wurde meiner Meinung nach von einem elektrifizierten Radical gehalten. Radicals ähneln den Sportwagenprototypen, die auch in Le Mans fahren. Also handelt es sich um einen umgebauten Verbrenner, aber der Ep9 ist ein von Grund auf konstruiertes Elektroauto.

7,22 Minuten sind eine Ansage

Konventionelle Sportwagen schaffen auf der Nordschleife so in etwa 8 Minuten und der Alltime Rekord wird wohl immer noch Stefan Bellof gehalten. In der 1980 er Jahren fuhr er mit den Porsche Rennwagen 962 eine Zeit von ca. 6,30 Minuten.
Auch wenn der Akku noch einer Runde auf der Nordschleife leer war, ist das Auto schon erstaunlich und dürfte für einiges Aufsehen bei Tesla und den deutschen Herstellern gesorgt haben. Denn mit diesen Auftritt wird schon mehr Substanz deutlich als z.B. http://elektroautovergleich.org/elektroautos-nun-gibt-es-mit-faraday-future-einen-tesla-rivale/ .
Nun gut mit einem Preis von ca. 1,1 Million Euro wird der Ep9 ein absolutes Nischenprodukt bleiben, aber es ist eben auch ein Auto mit 1460 Newtonmeter Drehmoment und ein Ford Fiesta hat 120 Newtonmeter.

China ein Land der Verheißungen

Nun dieser Supersportwagen ist natürlich nicht der Durchschnitt des chinesischen Automarktes, aber diese Supersportwagen waren auch schon im konventionellen Autobereich nur technologische Showcase, die zeigen sollen, was technologisch möglich ist. Daher ist auch wichtig, dass es die Schlaglichter im Elektroautobereich gibt, damit der automobile Laie sieht, dass Elektroautos nicht mehr langsam, teuer und langweilig sind.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*

Top
Blogverzeichnis - Bloggerei.de