Elektroautos und Häuser – das elektrifizierte Haus

 

von Jürgen Vagt

ich musste unbedingt mal über das Thema Elektroauto und Hausbau bloggen, denn erstens hat Tesla einen Solarziegel auf den Markt gebracht und zweitens ist der moderne Hausbau ein zentrales Thema, das ich auf diesem Blog leider etwas stiefmütterlich behandelt habe. Was bedeutet es für das Ein- oder/und Mehrfamilienhaus, wenn sich Elektroautos flächendeckend durchsetzen. Nun einerseits muss in der Garage Strom geladen werden und anderseits ist mit der Batterie des Elektroautos ein Stromspeicher im Haus. Nun ein Stromspeicher im Haus wird immer bedeutender, weil durch den Ausbau der erneuerbaren Energien der Strom fürs Haus nicht mehr so stabil kommt und gespeichert werden muss, daher ist der Stromspeicher im Haus eine grundsätzlich gute Sache, aber ich der Autor dieses Blogs glaube nicht an die Batterie der Elektroautos als Energiespeicher.

Elektroautos als Speicher in der Energiewende

Allein ein Pumspeicherwerk würde soviel Strom speichern wie eine Million Elektroautos, allerdings bei weitaus geringeren Kosten und mit viel weniger technischer Komplexität. Die Debatte ist auch etwas eingeschlafen, denn ich kann mich nicht mehr an einen prominenten Vertreter in der Elektroautoszene erinnern, der an die Zukunft des Elektroautos als Energiespeicher glaubt. Aber trotzdem hat das Elektroauto eine gestiegene Bedeutung für den modernen Hausbau und das ist keine Zukunftsmusik, denn auf europäischer Ebene soll schon in den nächsten Jahren eine Ladestation bei jedem Neubau verpflichtend werden. http://elektroautovergleich.org/elektroauto-ladestation-an-jedem-neuen-haus-eu-macht-es-verpflichtend/ .
Also sollen schon ab dem Jahr in jedem Neubau eine Ladestation verbaut werden und Tesla hat bereits 2015 eine Batterie für das Eigenheim auf den Markt gebracht. http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/tesla-e-autopionier-plant-solardachziegel-a-1118836.html
Und nun ist im letzten Jahr ein Solarziegel dazu gekommen, denn laut Tesla Chef Elon Musk wird es eine integrierte Energielandschaft geben, denn mit den Solarziegeln kann man sein Elektroauto ohne fossile Brennstoffe und deren klimaschädlichen Wirkung mit Strom betanken. Und für diese Version braucht man verschiedene technische Bausteine und über diese Entwicklungen werde ich dieses Jahr berichten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*

Top
Blogverzeichnis - Bloggerei.de