Aufschub für den Diesel – alle wollen das Elektroauto, nur wer kauft es

von Jürgen Vagt

eigentlich sollte es auf diesem Blog um Elektroautos gehen und nicht um den Diesel, aber seit knapp zwei Jahren begleitet uns der Dieselskandal und ich fühle mich durch den Dieselgipfel fast genötigt. http://elektroautovergleich.org/elektroautos-als-reaktion-von-volkwagen-auf-den-dieselskandal/
Ich habe schon 2015 darüber herum spekuliert, dass sich der Dieselskandal auf Volkswagen konzentriert, denn seit den frühen 1980 er Jahren haben alle Hersteller den Diesel als Autoantrieb gepusht. Also neben Volkswagen müssten eben alle anderen deutschen Hersteller, aber natürlich auch die anderen europäischen Hersteller und auch die japanischen und koreanischen Automobilproduzenten sich fragen lassen, ob die aktuelle Dieseltechnik in der Lage ist, gültige Emmissionstandards einzuhalten. Warum sollte aber eben nur Volkswagen so unfähig in der Motorenentwicklung sein, dass nur Volkswagen betrügen musste, um die gegenwärtigen Emmissionstandards einzuhalten.

Schleppende Aufklärung – Medien und Politik

Seit den ersten Enthüllungen im September 2015 verging einige Zeit bis dieser Skandal auch andere deutsche Hersteller erreicht und in der vorletzten Woche mussten die deutschen Automobilvorstände Ihren Büßergang antreten und vor der deutschen Öffentlichkeit Abbitte leisten. https://de.wikipedia.org/wiki/Abgasskandal – Aber warum kommt die Aufklärung so langsam voran und warum haben unsere Qualitätsmedien nicht früher flächendeckend untersucht, was da an Schadstoffen real aus Diesel kommt. Das ist meiner Meinung nach der wirkliche Skandal.

Dieselgipfel – Reanimation für den Diesel

Kurz gefasst. Nun will Autoindustrie und Politik die autofahrende Bevölkerung beruhigen und es hat einen schwachen Kompromiss gegeben. Denn ca. 5 Millionen alte Diesel sollen mittels Update auf Euro5 und Euro6 gebracht werden und die Autoindustrie will Besitzer älterer Diesel helfen, so dass neue Fahrzeuge verkauft werden. Toll, erst wird das Gesetz gebrochen und dann bekommt man eine Verkaufsförderung. Von Elektroautos ist da aber keine Rede, also die Autoindustrie kann auch wieder Verbrenner kaufen. Und Fahrverbote für den Diesel sind nicht von Tisch, das bedeutet Dieselbesitzer werden bald enteignet werden, weil Sie mit diesen Fahrzeugen nicht mehr in Innenstädte kommen. Für potenzielle Autokäufer gibt es meine Ratgeber: http://elektroautovergleich.org/buecher-und-kurse-rund-ums-elektroauto/

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*

Top
Blogverzeichnis - Bloggerei.de