Elektroautos von Honda – ein elektrisches Stadtauto wurde vorgestellt

von Jürgen Vagt

es haben ja viele Hersteller, die die IAA gemieden , aber Honda war da und hat ein spannendes Stadtauto mit reinem elektrischen Antrieb vorgestellt. Also soll es den Civic mit einen elektrischen Antrieb geben: http://www.computerbild.de/artikel/cb-News-Connected-Car-Honda-Urban-EV-Civic-als-Elektroauto-18981683.html
Aber diese Nachricht gibt mir die Möglichkeit, dass ich mich mit Honda und deren Elektroautos beschäftige, zwar ist Honda in Deutschland eher eine Randexistenz, aber weltweit ist Honda der acht stärkste Autohersteller. Also Nummer Acht, was den Absatz von Fahrzeugen angeht. Aber bislang haben die Japaner sich zögerlich gezeigt, was das Elektroauto angeht. Aber das hat gute Gründe, denn Honda hat mit seinen Verbrennerungsmotoren einen legendären Ruf. In den späten 1980 er Jahren haben die Hondamotoren die Formel Eins dominiert und neben den Automobilbau gab es immer eine starke Motorradsparte. Auch hier sind die Motoren legendär und Honda hatte ein Abo auf die Weltmeistertitel.

Trotz fossilen Motorenimage zum Elektroauto

Ich will noch auf einen Aspekt eingehen, um herauszuarbeiten, dass Honda ein stattliches Erbe im fossilen Motorenbau hat und sich trotzdem in Richtung Elektroauto entwickelt. Denn Vtec Motoren von Honda waren in der 1990 er Jahren eines der innovativsten Motorenkonzepte, es ist ein sehr hoch drehender Motor und dieses Motorenkonzept ist immens zuverlässig. Hier wurde ein Motorkonzept aus dem Motorradbau in den Automobilbau übertragen. Fossile Motoren können die Japaner also, aber trotzdem soll schon 2019 der elektrischer Civic kommen.

Mit Retroimage in die elektromobile Zukunft

Schon 2019 soll der elektrische Civic in Serie gehen: https://ecomento.de/2017/09/13/honda-elektroauto-urban-ev-concept/ . Übrigens interessant ist auch, dass ein Stadtfiltzer mit einem Retroimage in einer elektrischen Version auf dem Markt kommt. Die Idee hat auch BMW http://elektroautovergleich.org/bmw-mini-soll-elektroauto-werden/
Es ist ein stück weit Normalisierung, dass Elektroautos dem Retrotrend innerhalb der Automobilindustrie folgen, denn diese Retrofiltzer finden bei Käufern Akzeptanz und verkaufen sich gut. Und international ist der Civic in der Kompaktklasse eine Hausnummer, also er verkauft sich gut und wird somit der Civic der Elektromobilität einen Schub geben. Mehr Informationen gibt es mit meinen Ratgebern: http://elektroautovergleich.org/buecher-und-kurse-rund-ums-elektroauto/

1 Kommentar

  1. Petrus Scherrer-Lahm

    Ich arbeite u.a. bei Plug N Charge. Wir stellen einzigartige Ladesäulen her.

    Künftig wird es z.B. im Handel darauf ankommen, die Infrastruktur bereitzustellen.

    Die großen Handelskonzerne machen es vor.

    Aber auch Hotels, Gaststätten und Parkhäuser sollten Ladestationen anbieten können.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*

Top
Blogverzeichnis - Bloggerei.de