Elektroautos von Renault – Wo steht der Bestseller von Renault

von Jürgen Vagt 21.02.18

ja, auch der Renault Zoe wird langsam alt, obschon gerade der Zoe den Ruf von Renault als führenden Elektroautohersteller unter den etablierten Autoherstellern begründet hat.
https://www.elektroauto-news.net/2018/renault-zoe-erhaelt-motor-upgrade
Nun hat der elektrische Kleinwagen ein Leistungsplus von 17 Ps bekommen und der Zoe hat jetzt weiterhin eine stattliche und absolut alltagstaugliche Reichweite von 300 Kilometern. Schon 2013 kam der Renault Zoe auf den europäischen Markt und das sind jetzt 5 Jahre, damit hat der Zoe noch 2- 3 Jahre, wenn man den branchenüblichen Lebenszyklus eines Modells zugrunde legt. Nur bei Elektroautos sind 5 Jahre schon eine Hausnummer, als der Zoe 2013 eingeführt wurde, war der Zoe mit seinen Tagesreichweiten von 200 Kilometern einmalig. Heute im Winter 2018 haben aber andere Hersteller aus der etablierten Großindustrie nachgezogen und schon im letzten Jahr 2017 kamen überzeugende Kompakte auf den deutschen Markt. http://elektroautovergleich.org/opel-kommt-mit-einem-elektrischen-kompakten-2017/

Wo geht das Angebot hin?

Ja, wo laufen Sie denn, die modernen Elektroautos. Hier in den Ankündigungen seitens der Autohersteller auf meinen Blog. http://elektroautovergleich.org/volkswagen-will-2019-ein-elektroauto-fuer-die-breiten-massen-auf-den-markt-bringen/
Und ich kann Neuwagenkäufer nur empfehlen, dass man bis zum Jahr 2019 wartet. Einerseits gibt es das neue Elektroauto von Volkswagen, dass den Golf elektrifizieren soll und anderseits kündigen Volvo und Mercedes 2019 neue voll elektrische Fahrzeuge an. Also wird 2019 ein wichtiges Jahr für das Elektroauto, denn das Angebot wird für Neuwagenkäufer breiter und auch überzeugender. http://elektroautovergleich.org/2017/04/elektroautos-von-audi-erst-ab-2019/
http://elektroautovergleich.org/volvo-baut-elektroautos-2016-kommt-ein-hybrid-2019-ein-voll-elektrisches-auto/
Man sieht auch, dass andere Kundengruppen angesprochen werden, denn die Elektroautos werden immer größer und es werden immer mehr Kompaktwagen und Mittelklassefahrzeuge in einer voll elektrischen Version angeboten. Zudem wird nun auch endlich das elektrische Nutzfahrzeugangebot besser, denn einerseits bringen Start ups elektrische Transporter auf den Markt: http://elektroautovergleich.org/2017/06/neuer-elektrischer-lieferwagen-von-streetscooter/ und anderseits ziehen die etablierten Autohersteller nach: http://elektroautovergleich.org/2018/02/elekrolkws-von-renault-nach-9-jahren-kommen-sie-auf-den-markt/ .
Selbst in der automobilen Oberklasse werden Hybride immer mehr durch voll elektrische Fahrzeuge ersetzt und die Relation, dass große Fahrzeuge eher als Hybrid auf den Markt kommen, wird immer mehr obsolet. Mehr dazu hier: http://elektroautovergleich.org/buecher-und-kurse-rund-ums-elektroauto/

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*

Top
Blogverzeichnis - Bloggerei.de