Elektroautos und Autohersteller – Produktionskapazitäten werden ausgebaut

von Jürgen Vagt 14.03.18
jetzt wird es spannend, auf breiter Front bauen Autohersteller Ihre Produktionskapazitäten aus. https://boerse-social.com/2018/03/12/inbox_autokonzerne_bereiten_sich_auf_durchbruch_der_elektromobilitat
Ich habe diese Woche mehrere Nachrichten gesehen und sowohl Daimler also auch Volkswagen erweitern Ihre elektromobilen Produktionskapazitäten. Das sind keine bloßen Ankündigungen, sondern hier wird ernsthaft investiert und es werden Kapazitäten von den Verbrennerantrieben auf den Elektroantrieb umgestellt. Nehmen wir mal Volkswagen, dort werden nun an 16 Standorten Elektroautos konzernweit gebaut. https://www.heise.de/newsticker/meldung/Elektroautos-Volkswagen-will-in-16-Werken-E-Autos-bauen-3992284.html
Ich habe auch die zögerliche Umstellung seitens der deutschen Automobilindustrie und insbesondere bei Volkswagen kritisiert, aber jetzt muss ich auch zugeben, dass diese Investitionsvorhaben den gesamten Konzern erfassen und es für verschiedene Regionen auch verschiedene Lieferantenlösungen gefunden werden. Solche Investitionen und solche Komplexität gehen auch Weltkonzerne wie Volkswagen nicht für eine nette Marketingaktion an. Das ist schon ernsthaft. Volkswagen hat ja auch einen sehr schönen Konzernplan aufgelegt und das Ziel ausgegeben, dass ab dem Jahr 2025 25 % des Umsatzes von Volkswagen durch elektrischen Antriebe erzeugt wird. Es wird nur spannend, ob Volkswagen endlich eine konzernweite, eigenständige Plattform für Elektroautos aufbaut. http://elektroautovergleich.org/2017/02/elektroauto-golf-von-volkswagen-ein-verriss/

2017 ist ein Rekordjahr für Investitionen in die Elektromobilität

In den Analysen fällt eben auf, dass die Investitionen in elektromobile Antriebe in den letzten Jahren weltweit und bei allen namenhaften Autoherstellern in den Jahren 2017 gestiegen ist. https://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/5386313/Weltweite-Autoindustrie-im-Umbruch
Schön für Deutschland ist es, das eben Deutschland ein massiver Schwerpunkt der elektromobilen Investitionen ist und noch weit vor China und den USA im Ranking liegt. China ist ja alleine schon wegen der staatlich verpflichtende Quote von 10 % der zentrale Absatzmarkt, damit sind Autohersteller auch motiviert direkt in China zu fertigen. http://elektroautovergleich.org/2017/10/china-fuehrt-eine-quote-fuer-elektroautos-ein-vorbild-fuer-deutschland/
Ich wie auch die meisten Experten im Feld erwarten den Markthochlauf in den ersten Jahren der kommenden 2020er Jahre. Die Manager innerhalb der Automobilindustrie meinen diesen Zeitraum eben auch, wenn Sie sagen, dass mittelfristig die Nachfrage nach Elektroautos anspringen wird und eben dann müssen die elektrischen Fahrzeuge produziert sein. Mehr dazu hier: http://elektroautovergleich.org/buecher-und-kurse-rund-ums-elektroauto/

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*

Top
Blogverzeichnis - Bloggerei.de