Elektroautos von Honda – 2019 kommt ein elektrischer Kleinwagen

von Jürgen Vagt 12.03.18

nun kommt auch Honda mit einem Elektroauto für die Stadt, ich hatte auch schon darüber berichtet: http://elektroautovergleich.org/2017/09/elektroautos-von-honda-ein-elektrisches-stadtauto-wurde-vorgestellt/
Ende 2019 soll der elektrische Kleinwagen von Honda auf den deutschen und europäischen Markt kommen. https://www.heise.de/newsticker/meldung/Elektroautos-Honda-will-seinen-E-Kleinwagen-2019-in-Europa-verkaufen-3988417.html . Damit stellt Honda seines Zeichens immerhin der siebtgrößte Autohersteller der Welt sein erstes Elektroauto auf die Beine, zwar war Honda schon 2007 und 2008 mit Wasserstofffahrzeugen in Testprojekten am Start. Und es gab auch schon Hybride aus dem Haus Honda, aber beim voll elektrischen Antrieb war Honda sehr zögerlich. Ähnlich wie andere japanische Hersteller: http://elektroautovergleich.org/2017/12/elektroautos-von-toyota-strategieschwenk-zum-voll-elektrischen-antrieb-bei-toyota/
Start bei den Kleinwagen

So wie die meisten Hersteller in den Jahren 2018 und 2019 werden die Sportwagen mit einem Hybridantrieb versehen und bei Kleinwagen, die auf einen innerstädtischen Einsatz abzielen, wird der voll elektrischen Antrieb eingesetzt. http://elektroautovergleich.org/volvo-baut-elektroautos-2016-kommt-ein-hybrid-2019-ein-voll-elektrisches-auto/
Honda hat passend zum Zeitgeist den Nachfolger seines legendären NSX als Hybrid im Jahr 2016 präsentiert. https://de.wikipedia.org/wiki/Honda_NSX_(2016)
Städte sind aber der natürliche Lebensraum für Kleinwagen und zu Städten passt der elektrische Antrieb gut, denn man braucht keine großen Reichweiten und weltweit ist die Versorgung mit öffentlichen Ladesäulen in Städten am Besten. Leider hat Honda in seiner sehr dürren Pressemitteilung nicht bekannt gegeben, wie lang die Reichweite seines neuen elektrischen Kleinwagens sein wird. Man kann auch beim neuen Honda erwarten, dass sich die Reichweiten des Kleinwagens vergrößern. Momentan ist der Renault Zoe der Standard in Sachen Reichweite bei Kleinwagen, 200 Kilometer sind ohne Update und bei kommoder Fahrweise realistisch. Die neuen elektrischen Kompakten schaffen Stand 2017 250 Kilometer (Hyundai) und 500 Kilometer (Tesla). Die Reichweiten der Elektroautos haben sich in den letzten 5 Jahren deutlich vergrößert, daher müssten die neuen elektrischen Kleinwagen auch länger durchhalten als der Zoe, der 2013 auf den Markt gekommen ist. Spannend ist auch noch der elektrische Smart, ich meine jetzt nicht mehr die umgebauten Verbrennersmarts, sondern eine komplett elektrifizierten Kleinstwagen aus dem Haus Smart/Daimler. Mehr dazu hier: http://elektroautovergleich.org/buecher-und-kurse-rund-ums-elektroauto/

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*

Top
Blogverzeichnis - Bloggerei.de