Zukunftsmobilität im Consulting – Nr. 77 Dr. Michael Mandat (PROGENIUM ) im Podcastinterview

von Jürgen Vagt 10.03.20
heute war Dr. Michael Mandat zu Gast bei den Zukunftsmobilisten. http://elektroautovergleich.org/willkommen-bei-der-podcastreihe-die-zukunftsmobilisten/ Nach ersten Stationen in der Unternehmensberatung gründete Dr. Michael Mandat die Unternehmensberatung PROGENIUM https://www.progenium.com/ und nun sind es knapp 20 Jahre, in denen er die Automobilindustrie als Unternehmensberater begleitet. Die automobile Welt weitet sich immer mehr aus, weil die Mobilitätswirtschaft seit 10 Jahren immer breiter und vielfältiger wird. Mit dem Innovationsthema Elektromobilität kamen die Energieversorger in die Mobilität und die Software wird immer dominierender. Tesla hat diese Entwicklung vorgemacht und die etablierte Autoindustrie muss jetzt folgen. Aber die tradierten Maschinenbaukonzerne tun sich schwer auf dem Weg zu Softwareunternehmen, die Mobilität anbieten. Gegenwärtig tobt bei den Autoherstellern und in der gesamten Automobilwirtschaft ein Kulturkampf. Es gibt immer noch Verfechter des fossilen Autos und ein immer größer werdende Teil will in die Zukunft. Bei Elektromobilität geht es eben nicht um den Antrieb des Autos, sondern auch um eine Kulturfrage.

Autonomes Fahren: Technologie ist da, Geschäftsmodelle noch nicht

Im März des Jahres 2020 wird an vielen Stellen der Automobilindustrie Kostensenkungsprogramme aufgelegt. Man hat eigentlich überall in die Elektromobilität investiert und eigene kostenintensive Plattformen investiert und jetzt müssen die Käufer endlich Elektroautos kaufen, damit sich diese Investitionen rechnen. Jetzt muss das zweite Thema bearbeitet werden, denn das automatisierte Fahren will jetzt erprobt und erforscht werden. Die ersten Automobilhersteller schließen sich zu Kooperationen zusammen, um gemeinsam diese Herausforderung zu meistern. Die Technik ist so weit, aber laut Dr. Michael Mandat fehlen noch die Geschäftsmodelle und die eine ausreichende Kundenakzeptanz liegt in weiter Ferne. Dr. Michael Mandat meint, dass man die Politik hier in der Pflicht ist und die gesamtgesellschaftliche Steuerung übernehmen muss, damit das autonome Fahren in Deutschland ein Erfolg ist. Zudem muss über den Datenschutz debattiert werden, denn die deutsche Mentalität in Sachen Datenschutz wird ein Problem in diesem Innovationsfeld. Die Geschäftsmodelle um die Daten des autonomen Autos werden in China und in den USA entwickelt und eben nicht in Deutschland.

Mehr dazu hier: http://elektroautovergleich.org/buecher-und-kurse-rund-ums-elektroauto/ und vernetzen können Sie sich hier : https://www.xing.com/communities/groups/elektrische-fahrzeuge-in-die-fahrzeugflotte-8554-1104577 und ich bitte um finanzielle Unterstützung: http://elektroautovergleich.org/unterstuetzen-sie-elektroautovergleich-org-und-automatisiertes-auto-de/ . Zu meiner Fördermittelberatung geht es hier: http://elektroautovergleich.org/foerdermittelberatung-in-der-zukunftsmobilitaet-new-mobility/ . Sie können Vorträge buchen: http://elektroautovergleich.org/referenzen-innovationsworkshops-vortraege-beratung/ und Podcastinterviews mit Akteuren der Verkehrswende gibt es hier: https://podcastreihe-die-zukunftsmobilisten.podigee.io

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*

Top
Blogverzeichnis - Bloggerei.de