Webinar bei Edudip: Automatisiertes Fahren in der Supply Chain am 27.04 um 19.00 Uhr

Mit dem Webinar: Automatisiertes Fahren in der Güterlogistik https://www.edudip.market/lp/362990 will ich allen Beteiligten eine Plattform und die Möglichkeit geben, sich zu vernetzen. Entwickler, Business Developer, Verkehrsdezernenten und Fach – und Führungskräfte der Logistik erhalten hier eine Struktur, wie sich automatisiertes Fahren und automatisierte Fahrzeuge in der Logistik etablieren werden oder könnten. Durch diese innovative Veränderung wird sich die Logistik verändern und mit diesem Webinar machen wir den ersten Schritt.

Kostensenkungen durch das automatisierte Fahren

Die zentralen Vorteile des automatisierten Fahrens werden herausgearbeitet, aber es werden auch die Herausforderungen für die Etablierung des automatisierten Fahrens dargestellt. Unterteilt in eine technische, wirtschaftliche und rechtliche Dimension werden die zentralen Entwicklungsaufgaben beschrieben. Mit dieser Systematik gewinnen die beteiligten Akteure einen strukturierten Uberblick über die Etablierung des Feldes und haben somit eine bessere Entscheidungsgrundlage. Zentraler Bestandteil des Webinars ist eine Bestandsaufnahme von neuen Fahrzeugkonzepten, welche auf das voll automatisiertes Fahren abgestimmt sind. Ich stelle den Innovationsgrad der verschiedenen automatisierte Nutzfahrzeuge vor, um auch zu zeigen, wie die bestehenden automatisierten Fahrzeuge in der Logistik sich weiterentwickeln werden oder könnten. In diesem Webinar wird die rasante Entwicklung der letzten Jahre seit 2015 zusammengefasst und es geht um die Frage, ob und wann die ersten automatisierten Fahrzeuge den öffentlichen Verkehrsraum erobern werden.

Modellvorhaben und kommerzieller Marktstart

Ich werde noch ein paar Aspekte über die Modellvorhaben mit automatisierten Nutzfahrzeugen präsentieren und dann wird der Pfad zum automatisierten Nutzfahrzeugen in der Logistik dargestellt. Innovative Veränderungen verändern tradierte Branchen und mit diesem Webinar möchte ich eine Plattform bieten, damit sich die verschiedenen Akteure in der Logistik vernetzen können und neue Angebote in der automatisierten Logistik entwickeln können. Automatisierte Nutzfahrzeuge sind ein Lösungsansatz für den gravierenden Personalmangel in der Nutzfahrzeuglogistik und können massive Kostensenkungen ermöglichen. Der weltweite Wettbewerb, um diesen Milliardenmarkt hat begonnen und internationaler Wettbewerber investieren große Summen in dieses Technologiefeld. Daher sollten wir tradierte Branchengrenzen verlassen und uns in diesem Innovationsfeld mittels dieses Webinars vernetzen.



Mehr dazu hier: http://elektroautovergleich.org/buecher-und-kurse-rund-ums-elektroauto/ und vernetzen können Sie sich hier : https://www.xing.com/communities/groups/elektrische-fahrzeuge-in-die-fahrzeugflotte-8554-1104577 und ich bitte um finanzielle Unterstützung: http://elektroautovergleich.org/unterstuetzen-sie-elektroautovergleich-org-und-automatisiertes-auto-de/ . Zu meiner Fördermittelberatung geht es hier: http://elektroautovergleich.org/foerdermittelberatung-in-der-zukunftsmobilitaet-new-mobility/ .Sie können Vorträge buchen: http://elektroautovergleich.org/referenzen-innovationsworkshops-vortraege-beratung/ und Podcastinterviews mit Akteuren der Verkehrswende gibt es hier: https://podcastreihe-die-zukunftsmobilisten.podigee.io



Veröffentlicht von Jürgen Vagt

Unterstützen Sie Elektroautovergleich.org und automatisiertes-auto.de ! Jürgen Vagt IBAN: DE91 2009 0500 0002 4932 41 BIC: GENODEF1S15 (Netbank) Verwendungszweck: Elektroautovergleich.org / automatisiertes-auto.de https://steadyhq.com/en/juergenvagt https://www.patreon.com/JuergenVagt http://elektroautovergleich.org/unterstuetzen-sie-elektroautovergleich-org-und-automatisiertes-auto-de/

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*

Top
Blogverzeichnis - Bloggerei.de